1

2

3

4

5

6

7

8

Jak robimy pale

1

Holzverarbeitungsanlage in Chrosnica bekommt die beste Qualität von Holz, das bereits in den Wäldern getrennt wurde.

2

In der ersten Phase wird das Holz auf die erste Behandlung vorbereitet. Es wird geschält und in die geeignete Länge geschnitten.

3

In einem speziellen Raum werden die Pfähle gehobelt. Abfälle aus dem Prozess des Hobelns werden automatisch in die Verbrennungsanlage transportiert, die den Trockenraum versorgt.

4

Das Holz wird nach der Bearbeitung zu speziellem Platz transportiert, auf dem es gelagert wird. Das sind die Pfähle, die zur Imprägnierung bereit sind.

5

Um die Pfähle erfolgreich zu imprägnieren, müssen sie über ausreichende Feuchtigkeit verfügen. Wenn die Feuchtigkeit zu groß ist, müssen sie in den Trockenraum transportiert werden.

6

Trockene Pfähle gehen in die Halle, wo die Druckimprägnierung durchgeführt wird. Der Prozess findet in einem computergesteuerten Autoklaven statt.

7

Imprägnierte Pfähle werden auf speziellen Wagen für die Lagerung vorbereitet.

8

Danach werden sie in das Magazin der fertigen Pfähle transportiert und für den Versand vorbereitet.